Wertschätzung für ehrenamtliche und freiwillige Leistungen im Breitensport

Herzlich willkommen!

Die zweite Verleihung des «zündwürfel» in der AXA Arena in Winterthur steht an. Am 14. April 2023 werden erneut Vereine, Ehrenmitglieder und Fans für ihre Tätigkeiten im Zürcher Jugend- und Breitensport mit dem Förderpreis geehrt. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten Preise im Gesamtwert von 15‘000 Franken.

 

Bereits abgeschlossen ist die Nominationsphase für das Finale. Wir bedanken uns herzlich bei allen Einsenderinnen und Einsendern. Nun entscheidet eine fachkundige Jury darüber, wer es an die Pokalnacht schafft.

 

Die Finalistinnen und Finalisten werden Mitte Februar 2023 auf dieser Website bekanntgegeben.

 

In der grossen Pokalnacht werden die Finalistinnen und Finalisten der drei Kategorien dem Publikum live vorgestellt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannungsgeladener, emotionaler Abend mit grossartigen Show-, Spiel- und Unterhaltungselementen, der von der bekannten Moderatorin Regula Späni begleitet wird. Es lohnt sich dabei zu sein, denn der Abend wird Teil einer TV-Produktion. Die gesamte Verleihung wird als TV-Sendung auf Tele Top aufgezeichnet und ausgestrahlt. Und nach der offiziellen Preisvergabe folgt die «zündwürfel»-Party mit viel Musik und Verpflegungsmöglichkeiten.

 

Seien Sie dabei, wenn wir gemeinsam die Funken zünden und die Freude am Zürcher Sport zelebrieren!

Anmelden und mitten drin sein!

Die Pokalnacht

Am Abend der Verleihung werden die Finalteilnehmenden vorgestellt und die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner bekannt gegeben. Show-, Spiel und Unterhaltung bilden den Rahmen, anschliessend folgt die «zündwürfel»-Party.

Lasst uns zusammen Funken zünden und die Freude am Sport feiern!

14. April 2023

AXA ARENA Winterthur

18:00 Uhr Türöffnung
19:00 Uhr Preisverleihung mit Shows
20:30 Uhr Party

Jetzt gratis anmelden und dabei sein!

Die Preise

Es werden ein Pokal und weitere Preise im Gesamtwert von 15’000 Franken verliehen. Die Finalteilnehmenden der Kategorie «Sportverein» erhalten zudem einen Vereins-Film.